Bayerischer Wald Urlaubskatalog 2018. Urlaubskatalog und Prospekte aus Bayern online anfordern. suche nach Wellness, Hotel, Ferienwohnung, Bauernhof.

 

Ponyreiten in Bayern - Reiterhöfe im Bayerischen Wald

Wer oder was ist die IG Pferdetourismus? Der Verein wurde am 11.01.1999 in Falkenbach bei Freyung gegründet. Er koordiniert als Dachorganisation Zusammenschlüße von Dienstleistungsbetrieben Rund ums Pferd im Bayerischen Wald. 

Eine Vereinigung von Reitern, Reitbetrieben und Pferdefreunden in Bayern. Betriebe: Wanderreitstationen, Reit und Kutscherhöfe, Ausbildungsbetriebe jeder Reitweise, Reitbauernhöfe, Gasthöfe und Anlegestationen, Hufschmiede, Sattler, Tierärzte und Reitfachgeschäfte, Wanderreitführer, Naturführer und Dolmetscher

Ponyreiten auf dem Reithof im Bayerischen Wald

Weitläufige Wiesen und Weiden - durchflossen von romantischen Bächen. Die gesamte Region Bayerischer Wald ist ein Mekka für Pferdefreunde. Über 1.000 km empfohlene Routen und über 180 Reitstationen stehen Reitern im Bayerischen Wald zur Verfügung. Durch die Vernetzung der Pferdebetriebe und den Aufbau einer gut organisierten Infrastruktur entsteht Europas wohl größtes zusammenhängendes Netz an Wanderreitrouten mit Anschluß an die Oberpfalz, Oberbayern, Österreich und Tschechien. Über das ganze Jahr verteilt gibt es viele interessante Veranstaltungen rund um Pferd und Reiten: Verschiedene Spring- und Dressurturniere, Schleppjagden, Erntedankritte, Leonhardiritte und Martiniritte. Von leichten Tagestouren bis hin zu anspruchsvollen Berg- und Distanzritten ist alles möglich. Auch Kutsch- und Planwagenfahrten stehen auf dem Programm. Reitferien ohne Eltern, Reitferien ohne Kinder oder die Kombination "Kinder reiten - Eltern kuren", vorgeplante Routen oder einfach der Nase nach. Tauchen Sie einfach ein in die Natur und lassen Sie sich auf dem Rücken Ihres Pferdes dorthin bringen, wohin es Sie zieht.

 

Werbefenster frei

Werbung Bayerischer Wald

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontakt: Tel. 08555-691

Webdesign Bayerischer Wald