Bayerischer Wald Urlaubskatalog 2018. Urlaubskatalog und Prospekte aus Bayern online anfordern. suche nach Wellness, Hotel, Ferienwohnung, Bauernhof.

 

Ferienwohnungen Bayern

Bayern Urlaub in Wegscheid

Die Dreiflüssestadt Passau mit Dom und größter Orgel der Welt ist einen Katzensprung von Ihrer Ferienwohnung Wegscheid entfernt. In Passau können Sie bei Ihrem Ausflug im Urlaub in Wegscheid die Feste Oberhaus und Museen besichtigen sowie einen Schiffsausflüge auf der Donau machen und das Passauer Erlebnisbad "Pep" besuchen. Besichtigen Sie auch die Skisprungschanze in Rastbüchl nahe Ihrer Ferienwohnung in Wegscheid auf der Michael Uhrmann groß geworden ist.

Winterurlaub Bayern in einer der Ferienwohnungen in Wegscheid

Das nahegelegene Snow&Fun Skigebiet Hochficht (ca. 1400 m) ist für Skifahrer und Snowboarder im Winterurlaub Bayern ein wahres Erlebnis. Das Skigebiet ist in der Nähe Ihrer Ferienwohnungen Bayern. In Hochficht warten 2 Vierersesselbahnen und 6 weitere Lifte auf Sie und sorgen für den sicheren Transfer auf die schönen Abfahrten die auch für Familien mit Kindern sehr geeingnet sind. Durch leistungsfähige Bescheinungsanlagen ist der Hochficht durchschnittlich 100 Tage im Jahr in Betrieb. Sie werden von Ihrem Bayern Winterurlaub in Wegscheid begeistert sein.

Urlaub in Passau

Passau ist eine Stadt in Bayern an der Grenze zu Österreich am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz. Das Wappen von Passau stellt einen roten Wolf auf weißem Schild dar. Die Herkunft des Wolfs als Wappentier ist nicht sicher geklärt. Der Überlieferung nach geht der rote Wolf als Wappentier auf Bischof Wolfger von Ellenbrechtskirchen (kurz Wolfger von Erla, 1191-1204) zurück. Als bischöfliches Wappen bzw. Wappen des Fürstbistums ist er aber erst ab 1259 / 1264 nachweisbar. Als offizielles Wappen der Stadt gilt der rote Wolf erst seit 1432 obwohl er als solches bereits vorher in Erscheinung tritt: So ist er ab 1300 als offizielles Warenzeichen der passauischen Messerer und Klinger bekannt. Das älteste überlieferte Siegel von 1368, das den Stadtpatron St. Stephan zeigt, zeigt der rote Wolf im kleinen Schild. Die Altstadt von Passau liegt auf einer schmalen Halbinsel am Zusammenfluss von Inn und Donau. Der Dom steht auf einem kleinen Hügel, zu beiden Flussufern hin fallen die Gassen teilweise in steilen Treppen ab. Das Stadtbild hat dank italienischer Baumeister ein fast südländisches Flair und ist geprägt durch Häuser im Stil der Inn- und Salzachbauweise. Jenseits der beiden Flussufer steigt die Landschaft in grünen Hügeln an. Überragt wird die Stadt durch die Veste Oberhaus.

Donau
Die Donau ist mit 2.845 Kilometern ab dem Zusammenfluß von Brigach, Breg und der Donauquelle in Donaueschingen beziehungsweise 2.888 Kilometern ab der Breg-Quelle am Rande des Schwarzwaldes nach der Wolga der zweitlängste Strom in Europa. Nach Deutschland und Österreich durchfließt der Fluss noch acht weitere europäische Staaten und mündet im ausgedehnten Donaudelta in das Schwarze Meer. Die Donau ist erst ab Kelheim, fast 500 Kilometer hinter der Quelle, über eine Gesamtstrecke von 2415 Kilometern bis zur Mündung für die Binnenschifffahrt befahrbar. Durch den Main-Donau-Kanal, welcher bei Kelheim in die Donau mündet, ist auch eine durchgehende Wasserstraße von der Nordsee bis ins Schwarze Meer gegeben. Neben vielen berühmten und sehenswerten Einzelzielen entlang der Donau sind zahlreiche Donaulandschaften und Nationalparks von touristischer Bedeutung, so zum Beispiel der Naturpark Obere Donau in Deutschland, die Wachau sowie der Nationalpark Donau-Auen in Österreich, das Eiserne Tor zwischen Serbien und Rumänien und das transnationale Donaudelta. Insbesondere auf der nicht schiffbaren und daher verkehrsfreien oberen Donau gibt es die Möglichkeit zu Kanu-, Paddel- und Bootstouren, in Deutschland und Österreich ist die Donau darüber hinaus mit langen Radwegen gesäumt, die hervorragend für Radwanderungen geeignet sind. Auch der Flusskreuzfahrttourismus ist bedeutend, neben der vielbefahrenen Strecke von Wien nach Budapest fahren einzelne Schiffe auch von Passau bis in das Donaudelta und zurück.

 

Werbefenster frei

Werbung Bayerischer Wald

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontakt: Tel. 08555-691

Webdesign Bayerischer Wald