Bayerischer Wald Urlaubskatalog 2018. Urlaubskatalog und Prospekte aus Bayern online anfordern. suche nach Wellness, Hotel, Ferienwohnung, Bauernhof.

 

Ferienwohnung im Dreiländereck

Urlaub im Dreiländereck

Geniessen Sie bei uns im Dreiländereck... ... wunderschöne Tage am Badesee ... grenzüberschreitende Wanderungen oder Fahrradtouren vom Bayerischen Wald bis in den Böhmerwald entlang des "Adalbert-Stifter-Radweges" (Ausführliche Routenbeschreibungen zum Download finden Sie weiter unten auf dieser Seite) ... die strahlenden Gesichter Ihrer Kinder bei einem Besuch im Islandpferdehof Grenzübergang Bischofsreut - Marchhäuser ... nostalgische Eisenbahnfahrten "ins Böhmische" vom kleinen CZ-Bahnhof am Ortsende, u. a. nach Prachatitz, Krummau, Budweis ... 70 km gespurte Loipen mit Anschluß an Nachbarloipen, ca.300 km ... mehrere Lifte der Umgebung sowie die nahegelegenen Skizentren Mitterfirmiansreut und Hochficht (Österreich) ... Ausflüge in Glashütten und Freilichtmuseen im Umkreis ... Tagesfahrten nach Passau (50 km), Linz (120 km) oder Prag (160 km) .... die herrliche Fernsicht von den Bayerwaldgipfeln Arber, Rachel, Lusen und Dreisessel ...

Böhmerwald

Der Böhmerwald ist eine etwa 200 km lange Bergkette entlang der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze. Er verläuft von der Cham-Further-Senke im Nordwesten bis zum Sattel von Hohenfurth/Vyšší Brod im Südosten und bildet die Wasserscheide des Donau- und Moldaugebietes. Auch wenn es sich beim Böhmerwald geologisch gesehen um ein einziges Gebirge handelt, so wird er seit Beginn des 20. Jahrhunderts nach den politischen Grenzen unterteilt in den Böhmerwald (Šumava) auf tschechischer Seite den Bayerischen Wald im nordöstlichen Bayern, den österreichischen Böhmerwald im nordwestlichen Mühlviertel Oberösterreichs. Manchmal wird auch noch der Oberpfälzer Wald (Ceský les) in Bayern und Tschechien zum Böhmerwald gezählt. Je nach regionaler Lage werden mit dem Begriff Böhmerwald das ganze Gebirge oder nur Teile davon bezeichnet. Der tschechische Name für den Böhmerwald ist Šumava. Der Große Arber mit seinen 1.456 Metern ist der höchste Punkt des Mittelgebirges. Dieser liegt auf bayerischer Seite. In Tschechien und Österreich ist der Plöckenstein/Plechy mit 1.378 m der höchste Berg. Große Teile des tschechischen Teiles wurden zum Nationalpark Šumava erklärt.

 

Werbefenster frei

Werbung Bayerischer Wald

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kontakt: Tel. 08555-691

Webdesign Bayerischer Wald